Lebenslauf

Berufserfahrung
China-Korrespondentin der Wirtschaftswoche in Shanghai seit 2016

Freie Mitarbeit bei ZEIT ONLINE, Spiegel Online, Wirtschaftswoche
Pressebüro Herbert Fromme, Köln
Interkulturelle Beratung & Analyse bei Culture Influences, Bonn

Pressesprecherin für WCC World Assembly 2013, Korea
Arbeit für das Bundeswirtschaftsministerium 2010, Shanghai, China
Freie Mitarbeit bei der Landeszeitung Schleswig-Holstein 2007- 2010

Ehrenamt
seit 2015 im Vorstand von journalists.network
Recherchereisen für Nachwuchsjournalisten

seit 2016 im Vorstand des Shanghai Foreign Correspondent’s Club
Hintergrundgespräche und Beratung von Journalisten in China

Praktika
Deutsche Presse-Agentur, Neu-Delhi
Die Tageszeitung (taz), Berlin
ZEIT ONLINE, Berlin
Frankfurter Rundschau, Frankfurt
Rheinische Post, Dormagen
Deutscher Bundestag, Berlin
Financial Times Deutschland, Hamburg
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt
Landtag von Schleswig-Holstein, Kiel
Weltwirtschaftsinstitut, Kiel

Ausbildung
Europawissenschaften (M.A.), Berlin
Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft
Asienwissenschaften in Bonn (B.A.), Abschluss 2014
Abitur für Nichtschüler, Schleswig- Holstein
Jiushisi Zhongxue, Schule in Beijing, Auslandsjahr in China
Besuch des Helene-Lange-Gymnasium, Rendsburg
seit 2005 mehrfache Teilnahme an Akademien der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK)

Stipendien und Auszeichnungen
Auszeichung als Top30 unter 30, Medium Magazin, 2016
Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung, Düsseldorf
Stipendiatin der FAZIT-Stiftung, Frankfurt
Nominierung für den Henri-Nannen-Preis 2011
Duden Open Jungjournalistenwettbewerb 2011

Sprachen
Englisch: fließend
Chinesisch: fließend
Französisch: gut
Koreanisch: Grundkenntnisse
Latein: Latinum laut KMK